Zum Hauptinhalt springen

Café Viktoria vor Wirtswechsel

Das Restaurant am Viktoriaplatz in Bern ist in neue Hände übergegangen. In welche, ist noch unklar.

Im März sollen die Türen der Beiz am Viktoriaplatz wieder öffnen. Google Street View

Wer beim Café-Restaurant Viktoria einkehren will, steht seit letzter Woche vor verschlossenen Türen. Nach weniger als drei Jahren zieht Wirtin Gülay Yaman in der Beiz am Viktoriaplatz den Stecker. Man habe das Café übergeben, steht auf der Website, ein Schild an der Tür verspricht eine Neueröffnung im März mit vielen Änderungen.

Wer der neue Wirt wird, steht noch nicht fest. Das ergab ein Nachfragen bei der Post, der Besitzerin der Liegenschaft. «Gespräche mit Interessenten laufen derzeit. Bis jetzt wurde aber kein Mietvertrag unterschrieben», sagt Postsprecherin ­Antoinette Feh Widmer.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch