ABO+

Aktivisten besetzen ehemaliges Tramdepot

Bern

Ein Kollektiv hat das Areal des ehemaligen Tramdepots Burgernziel besetzt. Es protestiert gegen den geplanten Bau von hundert Wohnungen. Lange bleiben will es nicht.

  • loading indicator
Michael Bucher@MichuBucher
Stefan Schnyder@schnyderlopez
Claudia Salzmann@C_L_A

In der Stadt Bern ist wieder einmal ein Areal besetzt. Dieses Mal soll die Besetzung allerdings nur drei Tage dauern, wie die Besetzer versprechen. Eine Gruppe mit dem Namen «Z letste Tram» hat sich am Freitag des Areals des ehemaligen Tramdepots Burgernziel bemächtigt.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt