Zum Hauptinhalt springen

Burger für Feinschmecker

Ab Freitag werden im «Kung-Fu Burger» in Bern die ersten Feinschmeckerburger gebraten. Der Chefkoch Amilcar Pires liess Bernerzeitung.ch in die Menükarte blicken.

Der 31-jährige Amilcar Pires steckt hinter den Burgerkreationen, die ab Freitag an der Speichergasse verkauft werden.
Der 31-jährige Amilcar Pires steckt hinter den Burgerkreationen, die ab Freitag an der Speichergasse verkauft werden.
Claudia Salzmann
Eine der derzeit neun Kombinationen: Kalbshamburger mit Spinat, Bärlauch und Pinienkernen.
Eine der derzeit neun Kombinationen: Kalbshamburger mit Spinat, Bärlauch und Pinienkernen.
zvg
1 / 2

Schon mal einen Kalbshamburger mit Spinat, Bärlauch und Pinienkernen gegessen? Oder Chickenburger mit Apfel-Curry-Chutney und Nussflakes? Während in New York solche Burger seit Jahren auf dem Speiseplan stehen, dauerte es hierzulande etwas länger, bis solche Trends ankommen: Ab Freitag öffnet der Kung-Fu Burger an der Speichergasse und bringt den Burger auf den Radar der Berner Gourmets.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.