ABO+

Bund prüft Abbruch des «Pentagons»

Bern

Das Hauptquartier der Schweizer Armee in Bern wird im Volksmund Pentagon genannt. Der Bund willdas umliegende Areal verdichtet überbauen. Ein Abbruch des Pentagons ist eine der Alternativen.

Von einem Zaun umgeben: Das kreuzförmige Gebäude an der Papiermühlestrasse ist das Nervenzentrum der Armee.

Von einem Zaun umgeben: Das kreuzförmige Gebäude an der Papiermühlestrasse ist das Nervenzentrum der Armee.

(Bild: Raphael Moser)

Stefan Schnyder@schnyderlopez

Das Gebäude wirkt wie eine Trutzburg. Im Bürohaus an der Papiermühlestrasse 20 befindet sich die Kommandozentrale der Schweizer Armee. Es beherbergt das Armeehauptquartier, den Nachrichtendienst des Bundes sowie die Organe zum Schutz und zur Abwehr von Cyberangriffen. Es hat einen kreuzförmigen Grundriss und eine streng strukturierte Fensterfassade.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt