Zum Hauptinhalt springen

Bürgerliche kritisieren neues Sportkonzept

Auf bürgerlicher Seite und im Kirchenfeld formt sich Widerstand gegen die Schliessung der Ka-We-De und des Maulbeer-Bads.

Die veraltete Anlage steht vor dem Aus.
Die veraltete Anlage steht vor dem Aus.
Urs Baumann

Im Kirchenfeld ist der Widerstand vorprogrammiert. Simon Müller, Mitglied des Elternrats Kirchenfeld, will eine Schliessung der Ka-We-De bekämpfen. «Die Anlage ist ideal für Familien mit kleinen Kindern.» Das in der Nähe liegende Marzili sei für Eltern kleiner Kinder der Aare wegen zu gefährlich, sagt der Familienvater. «In der Ka-We-De müssen wir unsere Schützlinge nicht ununterbrochen im Auge behalten und befürchten, dass die Aare sie mitreisst.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.