Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Brand in der Altstadt: Polizei rechnet mit langwierigen Ermittlungen

Die Pery Bar am Schmiedenplatz in Bern geschlossen.
Vincent von Wattenwyl im verrussten Restaurant des 1.Stockes. Die Kerzen hängen über den Ständer herab.
Unklar ist auch, warum es innert 3 Stunden zweimal brannte. Die richterlichen Ermittlungen zur Brandstiftung und zu den zwei Bränden sind nicht abgeschlossen. Zwei Strafverfahren sind noch immer hängig.
1 / 15

Ursache bisher noch nicht bekannt