Zum Hauptinhalt springen

Bonus fürs Velofahren

Der Gemeinderat hat entschlossen, dass Angestellte der Stadt Bern welche mit dem Velo zur Arbeit fahren, einen jährlichen Beitrag erhalten.

120 Franken pro Jahr wenn man mit dem Velo zur arbeit fährt.
120 Franken pro Jahr wenn man mit dem Velo zur arbeit fährt.
Enzo Lopardo

Wer bei der Stadt Bern arbeitet und mit dem Velo zur Arbeit fährt, erhält dafür künftig einen Beitrag von 120 Franken pro Jahr. Das hat der Gemeinderat beschlossen. Laut der Darstellung der Stadtregierung handelt es sich dabei um eine Art Gleichstellungspolitik. Mitarbeitende, die mit Bus, Zug oder Tram zur Arbeit kommen, erhalten von der Stadt Bern einen Beitrag von 240 Franken pro Jahr ans ÖV-Abonnement. Eine Kumulierung der beiden Vergütungen sei nicht möglich.

pd/jsz

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch