Zum Hauptinhalt springen

BKW-Tochter gewinnt in Deutschland Auftrag im Leitungsbau

Die LTB Leitungsbau GmbH, Tochtergesellschaft der BKW, hat sich einen Auftrag im Umfang von gut 50 Millionen Franken für den Bau einer Hochspannungsleitung gesichert.

LTB Leitungsbau GmbH baut zwei Lose der Höchstspannungsleitung Wahle-Mecklar. Foto: BKW
LTB Leitungsbau GmbH baut zwei Lose der Höchstspannungsleitung Wahle-Mecklar. Foto: BKW

Der Berner Energiekonzern BKW hat in Deutschland einen Auftrag zum Bau einer Höchstspannungsleitung gewonnen. Gesichert hat sich diesen Auftrag im Umfang von gut 50 Millionen Franken die im Oktober von der BKW übernommene LTB Leitungsbau GmbH.

Gebaut werde die Höchstspannungsleitung zwischen dem Umspannwerk Wahle bei Braunschweig und dem Umspannwerk Mecklar bei Bad Hersfeld im Bundesland Hessen, teilte die BKW am Dienstag mit. Auf diesen knapp 230 Kilometern habe LTB zwei Lose zum Bau der neuen 380-Kilovolt-Leitung gewonnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.