Zum Hauptinhalt springen

Biglen will wieder wachsen

Das Gewerbeareal Dättlig soll einer Wohnsiedlung weichen. Einer grossen Wohnsiedlung: Biglen würde dadurch um 14 Prozent wachsen. Platz machen muss dafür die Baumat AG, die das Areal bisher gemietet hat.

Gute Aussichten für Biglen Leicht erhöht, auf dem Gewerbeareal Dättlig (Bildmitte) wo heute die Baumat AG beheimatet ist, soll eine Wohnsiedlung entstehen.
Gute Aussichten für Biglen Leicht erhöht, auf dem Gewerbeareal Dättlig (Bildmitte) wo heute die Baumat AG beheimatet ist, soll eine Wohnsiedlung entstehen.
Stefan Anderegg

Neue Steuerzahler braucht die Gemeinde. So tönt es zurzeit an vielen Versammlungen landauf, landab. Turnhallen müssen finanziert, Schulbänke gefüllt und Ämter besetzt werden. Für kleinere Landgemeinden wird es immer schwieriger, diesen Ansprüchen gerecht zu werden. Vor allem junge Leute ziehen weg, in die Stadt oder in die Agglo.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.