Zum Hauptinhalt springen

Felsenau-Lastwagen erstrahlt in neuem Glanz

Fast drei Jahre dauerte die Restaurierung des Bier-Lastwagens der Brauerei Felsenau aus dem Jahr 1934. In einer Woche wird der Oldtimer an einem Fest getauft.

Markus Ehinger
«Bin schon ein bisschen stolz.» Martin Thierstein (Felsenau, links) und Restaurateur Fritz Grossenbacher.
«Bin schon ein bisschen stolz.» Martin Thierstein (Felsenau, links) und Restaurateur Fritz Grossenbacher.
Urs Baumann
Von 1934 bis 1939 wurde mit dem Lastwagen Bier ausgeliefert, bevor die Schweizer Armee das Fahrzeug 1940 einzog, wo das Fahrzeug eingesetzt wurde.
Von 1934 bis 1939 wurde mit dem Lastwagen Bier ausgeliefert, bevor die Schweizer Armee das Fahrzeug 1940 einzog, wo das Fahrzeug eingesetzt wurde.
zvg
Nach dem Krieg war der Laster wieder für Felsenau im Einsatz und 1950 ausgemustert.
Nach dem Krieg war der Laster wieder für Felsenau im Einsatz und 1950 ausgemustert.
zvg
1 / 5

Die Pneus waren platt, wegen des letzten Hochwassers war der rostige und staubige Laster fast im Boden versunken. In diesem desolaten Zustand fand Martin Thierstein, einer der beiden Geschäftsführer der Brauerei Felsenau, einen alten Bierlastwagen der Berner Marke Berna in einem Holzschopf auf dem Brauereigelände. Das war im Jahr 1993.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen