Zum Hauptinhalt springen

Berns ältester Gasthof wird zum Verkauf angeboten

Das über 500-jährige Hotel und Restaurant Goldener Schlüssel in der Berner Altstadt wird für neun Millionen Franken zum Verkauf angeboten.

Seit 31 Jahren führen Marianne und Jost Troxler den Goldenen Schlüssel in Bern - und daran wird sich auch nichts ändern.
Seit 31 Jahren führen Marianne und Jost Troxler den Goldenen Schlüssel in Bern - und daran wird sich auch nichts ändern.
Adriana Bella

Der Goldene Schlüssel, Berns wohl ältester noch existierender Gasthof, steht zum Verkauf. Auf neun Millionen Franken beläuft sich der Verkaufspreis für die «traditionsreiche Liegenschaft» in der Berner Altstadt, wie einem Inserat zu entnehmen ist. Besitzerin der Liegenschaft ist die Swiss Finance&Property AG mit Sitz in Zürich. Sie teilt mit: Das Unternehmen prüfe, ob ein Verkauf der Liegenschaft Sinn machen würde. Man habe noch nichts entschieden. Das Verhältnis mit dem heutigen Mieter sei ausgezeichnet, eine Änderung der bestehenden Situation sei nicht vorgesehen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.