Zum Hauptinhalt springen

Mehr Platz für weniger Publikum

Das Stadttheater eröffnet am Samstag nach der dritten Umbauetappe wieder. Mit neuen Sesseln, neuer Beinfreiheit – und neuer Gewissheit: Alexander Tschäppät wird nicht Stiftungsratspräsident von Konzert Theater Bern.

Stephan Märki, Direktor des Konzert Theater Bern, erklärt im Gespräch, worauf er sich im sanierten Stadttheater freut. Interview: Michael Feller, Video: Florine Schönmann

Die Ölfarben riechen noch. Das geht vorbei. Was bleiben soll: der Glanz. Den gibt es in Gold und in allen Farben im neuen alten Stadttheater. Gestern hat die Stadt nach drei von vier Etappen der Sanierung zum Medienrundgang geladen. Stadtbaumeister Thomas Pfluger sprach abwechselnd vom geschafften «Bergpreis», vom «Husarenstück» und von der «matchentscheidenden Phase».

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.