Zum Hauptinhalt springen

Berner Migranten fordern «Haus der transkulturellen Begegnung»

Franco Castrovillari: «Dieses Projekt bietet der Stadt Bern die Möglichkeit, sich für die Integration und Inklusion der ausländischen Bevölkerung einzusetzen.»

SDA/ske