Zum Hauptinhalt springen

Berner Luft hat mehr Ozon als in Vorjahren

Um die Luft gemäss Verordnung rein zu halten, darf ein Stundenmittelwert von 120 Mikrogramm nur einmal überschritten werden. Je nach Ort wurde dieser vehement überschritten.

Höchste Werte in Ittigen und Etzelkofen

Viel Sonne - viel Ozon

SDA/asg