Zum Hauptinhalt springen

Berner holen sich Meistertitel im American Football

Die Bern Grizzlies haben sich in der Swiss Bowl mit einem 42:35-Sieg gegen die Calanda Broncos den Meistertitel geholt.

Fünfter Titelgewinn für die Grizzlies: Die Berner holen sich gegen die Calanda Broncos den Pokal.
Fünfter Titelgewinn für die Grizzlies: Die Berner holen sich gegen die Calanda Broncos den Pokal.
Bild: Facebook

Die Bern Grizzlies revanchierten sich in der Swiss Bowl mit einem 42:35-Sieg gegen die Calanda Broncos für die Meisterschafts­finalniederlage im Vorjahr. Dabei hatten sich die Broncos im letzten Spiel der Regular Season gegen die Grizzlies noch mit 45:35 durchgesetzt und sich dadurch den Qualifikationssieg gesichert.

Der Final begann für die Berner nicht gut. Schon früh mussten sie einem 0:14-Rückstand hinterherlaufen, und zur Halbzeit betrug der Rückstand auf den Titelverteidiger aus dem Bündnerland immer noch 8 Punkte (20:28).

Fünfter Titelgewinn

Im dritten Viertel sahen die 960 Zuschauer im Basler Stadion Rankhof eine fulminante Aufholjagd des Aussenseiters. Mit zwei Touchdowns rissen die Grizzlies die Führung an sich (34:28). Den Vorsprung gaben sie nicht mehr aus der Hand.

Für Bern ist es der fünfte Titelgewinn, der erste seit 2007. Ab 2008 startete die Titelserie der Calanda Broncos, die bis Samstag einzig von den Basel Gladiators (2014) unterbrochen worden war.

stü

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch