Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Primatwechsel: Keine Abstriche für Versicherte

Die Stadt muss einen Anteil von gut 40 Millionen Franken an den Primatwechsel leisten, wie Finanzdirektor Alexandre Schmidt am Montag erklärte. (Archivbild)

Gewerkschaft zufrieden