Zum Hauptinhalt springen

Berner Film beim Filmfestival Locarno

Was für ein Wurf: Der Episodenfilm «Heimatland» von der Berner Filmproduktion Contrast Film läuft als einziger Schweizer Beitrag im Wettbewerb des Filmfestival Locarno.

Berner Episodenfilm «Heimatland»: Eine gigantische Wolke sorgt für Verunsicherung unter der Schweizer Bevölkerung.
Berner Episodenfilm «Heimatland»: Eine gigantische Wolke sorgt für Verunsicherung unter der Schweizer Bevölkerung.
zvg

Ja, es war ein Coup mit Ansage: «Für die Weltpremiere von ‹Heimatland› zielen wir auf das Filmfestival Locarno», sagte der Berner Produzent Stefan Eichenberger im Herbst 2014. Das klang vollmundig. Wann hatte ein Berner Spielfilm zuletzt Premiere in Locarno gefeiert? Muss ewig her sein (vermutlich wars «Grosse Gefühle» von Christof Schertenleib 1999).

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.