Bern

Bernburger ehren junge Gastronominnen

BernZwei Gastronominnen, ein Orchester, eine Musikerin und ein Rapper gewinnen Preise der Bernburger.

Das Quartier beleben: Kim Bigler (l.) und Valentina Merz haben dies mit ihrem Kulturlokal Werkhof 102 vor. Dafür gab es nun einen Preis.

Das Quartier beleben: Kim Bigler (l.) und Valentina Merz haben dies mit ihrem Kulturlokal Werkhof 102 vor. Dafür gab es nun einen Preis. Bild: Beat Mathys

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der diesjährige Jugendpreis der Berner Burgergemeinde im Wert von 12'000 Franken geht an die Gründerinnen des Kulturlokals Werkhof 102, Valentina Merz und Kim Bigler. Die beiden Maturandinnen eröffneten im Frühling das Lokal im Mattenhof, dessen Nutzung mannigfaltig ist. Vom Kaffee über Workshops bis zu Ausstellungen und Konzerten reicht das Programm der Einrichtung, für deren Betrieb die beiden 20-Jährigen sorgen.

Erklärtes Ziel ist, das als verschlafen geltende Quartier zu beleben. Hansmartin Merz, Vater der einen Preisträgerin, war der ­Bauherr der Wohnüberbauung Brunnmatt-Ost, in dessen Parterre sich das Lokal befindet.Nebst dem Hauptpreis verliehen die Burger am Freitag drei Förderpreise im Wert von je 6000 Franken. Ausgezeichnet wurden das Orchestra Arte Frizzante, welches zwecks freier Entfaltung der Jugendlichen ohne Dirigent funktioniert.

Die 19-jährige Musikerin Veronica Fusaro wurde unter anderem für ihre Zielstrebigkeit geehrt. Sie nahm ihre erste Platte im Keller des Elternhauses auf. Einen Preis für sein Engagement erhielt der 17-jährige Nemo Mettler. Er gilt als Shooting-star der Schweizer Rapper. (tma)

Erstellt: 25.11.2016, 18:40 Uhr

Artikel zum Thema

Von Burgern und Bürgern

Bern Die Burgergemeinde Bern gibt keine Empfehlungen für die städtischen Wahlen ab. Sie führt aber alle burgerlichen Kandidatinnen und Kandidaten in einem Brief an die Bernburger auf. Mehr...

Bernburger wollen Geld für Historisches Museum locker machen

Bern Das Bernische Historische Museum will für rund 5 Millionen Franken eine zentrale Datenbank anschaffen. Die Burgergemeinde plant, einen Drittel der Kosten zu übernehmen. Mehr...

«Bern ist überall» erhält Kulturpreis der Bernburger

«Bern ist überall» erhält am Mittwoch den diesjährigen Kulturpreis der Berner Burgergemeinde. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Kommentare

Blogs

Foodblog Uneingelöste Versprechen

Ich Tarzan, du Jane

Service

Von Kino bis Festival

Finden Sie hier die schönsten Events in unserer Region.

Die Welt in Bildern

Wagemutig: Der 95-jährige Kriegsveteran Thomas Norwood landet nach einem Tandemsprung in Suffolk, Virginia, USA (15. Oktober 2017).
(Bild: Vicki Cronis-Nohe) Mehr...