Bern und Bundesbern feiern 170 Jahre Bundesverfassung

Vor 170 Jahren wurde in Bern die Bundesverfassung unterzeichnet. Dies wurde am Mittwochabend gefeiert.

Im Rathaus zum Äusseren Stand an der Zeughausgasse wurde die Berner Kantonsverfassung von 1831 erarbeitet.

(Bild: Google Street View)

Die Regierungen von Stadt und Kanton Bern haben am Mittwoch das diplomatische Corps sowie Mitglieder des National- und Ständerats empfangen. Anlass dafür war die Unterzeichnung der Bundesverfassung vor 170 Jahren in Bern.

Wie Stadt und Kanton Bern mitteilten, wurde die Bundesverfassung am 12. September 1848 im Rathaus zum Äusseren Stand unterzeichnet. In diesem heutigen Restaurant an der Berner Zeughausgasse begrüssten die Regierungen von Stadt und Kanton Bern rund 170 Gäste.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt