Bern ist zu klein für weitere Business-Apartments

Bern braucht keine zusätzlichen Business-Apartments. Das sagt Nik Kleiner, Gründer und Chef des Untermietservices UMS AG. Schon gar nicht in diesem Segment mitmischen müsse die öffentliche Hand.

Nik Kleiner hat den Untermietservice Schweiz gegründet und kennt sich aus auf dem (Untermiet)wohnungsmarkt.

(Bild: Urs Baumann)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt