Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bereits über 500 «Firstresponder» helfen der Sanitätspolizei

Die Sanitätspolizei informiert am Dienstag auf dem Waisenhausplatz in Bern. Ziel: Die Leute sollen für die Notfallnummer 144 sensibilisiert werden.
Beat Baumgartner, Leiter Rettungsdienst Spital STS AG, stellt der verbesserte Dienst der Firstresponder vor.
v.l.: Beat Baumgartner, Leiter Rettungsdienst Spital STS AG; Markus Dällenbach, Teamleiter Sanitätsnotrufzentrale (SNZ) 144 Bern; Beat Liechti, Einsatzdisponent 144; Monika Ammann, Teamleiterin SNZ 144 Bern, Manuela Sinniger, Teamleiterin SNZ 144 Bern; Nicole Buntschu, Einsatzsdisponentin; Shila Jampen, Rettungssanitäterin Spital FMI.
1 / 3

Jede Minute ist entscheidend