Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bei Doppelmandaten droht Ehrgeizalarm

«Es ist auf jeden Fall wünschenswert, dass Mitglieder der Stadtregierung sowohl im kantonalen wie im nationalen Parlament vertreten wären, solange die Hauptaufgabe, das Gemeinderatsamt nicht leidet», so Gemeinderat Reto Nause.

Aufwendige Lobbyarbeit

Kritische Wähler