Zum Hauptinhalt springen

Bald hält der Zug am neuen Ort

Am Donnerstag um 5.39 Uhr wird erstmals ein Zug beim neu verlegten Bahnhof Deisswil vor dem Bernapark anhalten. Bis die Bahnstation jedoch fertig ausgebaut ist, kann es noch ungefähr fünf Jahre dauern.

Ab Donnerstag halten die Züge auf dem neuen Perron vor dem Bernapark. Der eigentliche Bahnhof fehlt aber noch.
Ab Donnerstag halten die Züge auf dem neuen Perron vor dem Bernapark. Der eigentliche Bahnhof fehlt aber noch.
Urs Baumann
1 / 1

Vor dem alten Bahnhof Deisswil steht eine Hebebühne. Ein paar Bauarbeiter richten die Fahrleitungen auf die neue Gleisführung aus. Der frische Schotter deutet darauf hin, dass das Gleis bereits verschoben worden ist. Vor der ehemaligen Kartonfabrik sind drei weitere Bauarbeiter dabei, die neuen Schienen zu verschweissen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.