Bärner Meitschi, ein Preisträger mit Herz und das Stelldichein der Berner Promis

Bern

Es gibt auch schönen Stress – jenen der Berner Prominenz, die am Zibelemärit von Apéro zu Apéro hetzt.

  • loading indicator
Markus Ehinger@ehiBE

In den Gassen der Stadt herrscht am Zibelemärit jeweils emsiges Treiben. Tausende Menschen schlendern von Märitstand zu Märitstand. Drinnen an der Wärme heisst es derweil für die Berner Prominenz «sehen und gesehen werden». Es ist ein wahrer Apéromarathon, den die Promis jeweils absolvieren «müssen».

Von Müssen kann eigentlich keine Rede sein. Es macht ihnen Spass. Den Auftakt bildet die Verleihung des Bäredräck-Preises im Hotel Schweizerhof. Der Bärentrust verleiht diese Auszeichnung seit 1985 einer Persönlichkeit oder einer Gruppierung mit aussergewöhnlichen Leistungen aus dem kulturellen und gesellschaftlichen Leben der Stadt Bern. Heuer durften die Lifestyle-Bloggerinnen «Bärner Meitschi» (www.baerner-meitschi.ch) den Preis entgegen­nehmen.

In seiner Laudatio lobte FDP-Gemeinderat Alexandre Schmidt die Leistung der ­Meitschi. Und er sagte, dass er unter zwei Bedingungen dereinst eine Rede in Berndeutsch halten werde: wenn er Stadtpräsident ist und YB Meister wird.

Wenige Stunden später kürten die Stadtschützen im Kursaal den Zibelegring. Geehrt wird eine Persönlichkeit mit aussergewöhnlichem Leistungsausweis und Engagement für Bern.

Star-Herzchirurg Thierry Carrel heisst der Zibelegring 2015. «Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung», sagte er. Noch letzte Woche wurde ihm an der Uni Freiburg der Ehrendoktortitel verliehen. «Der Zibelegring ist die Zwiebel auf diese akademische Krönung», sagte Carrel mit einem Augenzwinkern.

Schliesslich folgte der traditionelle Apéro der Schweizerischen Mobiliar im Hotel Bellevue. Gegen 900 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Gesellschaft und Sport gaben sich hier ein Stelldichein.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt