Zum Hauptinhalt springen

Babybrei vom Spitzenkoch

Christoph Schürch arbeitete bei Starkoch Gordon Ramsey. Dann wurde er Vater, Hausmann – und war schockiert von der Breikost im Ladenregal.

Sarah Pfäffli
Küchenchef und Minichef: Christoph Schürch kocht Biobabybrei – hier mithilfe seines Sohns.
Küchenchef und Minichef: Christoph Schürch kocht Biobabybrei – hier mithilfe seines Sohns.
Susanne Keller

PET-Flaschenböden dienen als Herdknöpfe, ein Vorhang verbirgt die Pfännchen. In der Küche von Christoph Schürch und seiner Frau Denise Schürch im Wankdorfquartier steht noch eine zweite Küche, jene von Sohn Andri. Der 1 1/2-Jährige scheint das Gastro-Gen seines Vaters geerbt zu haben. «Er liebt es, zu kochen. Sein erstes Wort war ‹heiss›», sagt Christoph Schürch.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen