Zum Hauptinhalt springen

Autolenkerin verletzt sich bei Unfall

Ein Auto ist am Donnerstagabend in Guggisberg von der Strasse abgekommen und mehrere Meter abwärts gestürzt. Die Lenkerin musste ins Spital gebracht werden.

Eine Autolenkerin durchbrach am Donnerstagabend in Guggisberg einen Zaun, geriet über das angrenzende Bord und stürzte mehrere Meter abwärts, wie die Kantonspolizei Bern am Freitag mitteilt. Dies geschah, weil sie kurz vor einer Linkskurve rechts von der Strasse abkam.

Der Lenkerin gelang es, das Auto selbständig zu verlassen und die Polizei zu alarmieren. Das Auto wurde stark beschädigt, die 44-Jährige musste ins Spital gebracht werden. Sie verletzte sich beim Unfall leicht.

Während der Bergung des Fahrzeugs musste der betroffene Strassenabschnitt teilweise gesperrt werden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch