Zum Hauptinhalt springen

Autofahrer prallt gegen Tannen und verletzt sich

Am Mittwochnachmittag ist ein Autofahrer auf der Strecke zwischen Tavannes und Le Fuet von der Strasse abgekommen und gegen zwei Tannen geprallt.

Ein Autofahrer prallte am Mittwoch (14.2.2018) bei Le Fuet gegen zwei Tannen.
Ein Autofahrer prallte am Mittwoch (14.2.2018) bei Le Fuet gegen zwei Tannen.
Arthur Sieber
Der Fahrer verletzte sich dabei leicht.
Der Fahrer verletzte sich dabei leicht.
Arthur Sieber
Die Strasse musste für über zwei Stunden gesperrt werden.
Die Strasse musste für über zwei Stunden gesperrt werden.
Arthur Sieber
1 / 3

Im Berner Jura kam es am Mittwochnachmittag zu einem Autounfall. Ein Autofahrer ist auf der Strecke zwischen Tavannes und Le Fuet (kurz vor der Verzweigung nach Tramelen) von der Strasse abgekommen. Anschliessend prallte der Wagen gegen zwei Tannen am Strassenrand.

Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, und musste mit der Ambulanz in das Spital gefahren werden, wie die Kantonspolizei Bern mitteilte. Der Grund für den Unfall wird von der Polizei noch ermittelt. Die Strasse musste für über zwei Stunden gesperrt werden. Die Feuerwehr leitete ein Umletung ein.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch