Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Aufsteiger des Jahres kocht in Worb

Simon Apothéloz vom Restaurant Eisblume in Worb wird im Gault Millau 2018 als Aufsteiger des Jahres angeführt.
Das Team um Apothéloz: (v.l.) David Wälti, Mario Caretti, Luis Schertenleib, Fiona Liengme.
Das Restaurant ist gemäss Gault Millau auch für Vegetarier eine Top-Adresse.
1 / 5
18 Punkte: Koch Nik Gygax erhält für sein Restaurant Löwen in Thörigen 18-Gault-Millau-Punkte.
18 Punkte:  Robert Speth vom Restaurant Chesery in Gstaad kann die Punkte erhalten.
15 Punkte: Das Restaurant Chez Meyer's im Hotel Regina in Wengen verliert einen Punkt.
1 / 34