Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Aufgebrachte Fahrende blockieren BEA-Gelände

«Wir bleiben bis zum Letzten»: Mike Gerzner (v.l., blaues T-Shirt) und die anderen Schweizer Jenischen wollen die Kleine Allmend nicht freigeben.
Gemeinderat Reto Nause  verhandelt am Mittwochnachmittag mit Mitgliedern der Bewegung der Schweizer Reisenden.
Fahrende blockieren die kleine Allmend. Potestcam von Fahrende. Zwangsräumung noch heute.     © Urs Baumann
1 / 22

Stadt beharrt auf Räumung

Diskussion am Campingtisch

Weitere Fahrende treffen ein