Zum Hauptinhalt springen

Auf Tour mit Napoleons Legionär

So macht Geschichtsunterricht Spass: Unter dem Titel «Dr Franzos» bietet Bern Tourismus eine neue Stadtführung an. Im Zentrum steht die französische Besetzung Berns von 1798.

Beliebtes Fotosujet: Als Soldat Jean Roche Coignet bringt Raphael Racine Touristen die Zeit von 1798 näher.
Beliebtes Fotosujet: Als Soldat Jean Roche Coignet bringt Raphael Racine Touristen die Zeit von 1798 näher.
Stefan Anderegg
In französischem Akzent: Bern Tourismus bietet eine neue Stadtführung mit dem Namen «Dr Franzos».
In französischem Akzent: Bern Tourismus bietet eine neue Stadtführung mit dem Namen «Dr Franzos».
Stefan Anderegg
Seine Stadtführung ist nicht nur etwas für Touristen, sondern vor allem auch für Berner.
Seine Stadtführung ist nicht nur etwas für Touristen, sondern vor allem auch für Berner.
Stefan Anderegg
1 / 4

Mit französischem Akzent stellt sich Jean Roche Coignet den Touristen vor: «Ich bin am 16.August 1776 in Druyes-les-Belles Fontaines in der Nähe von Auxerre geboren. Ich hatte eine harte Kindheit, meine Mutter starb, als ich acht Jahre alt war, und das Dienstmädchen, das mein Vater danach heiratete, war böse.» Im Jahr 1797 wurde er Soldat. «Endlich konnte ich kämpfen», erzählt Coignet. Voller Stolz zeigt der historisch Uniformierte sein Gewehr und seinen Säbel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.