Zum Hauptinhalt springen

Anti-WEF-Demo: Der Festhalteraum ist bereit

Offenbar will die Polizei heute an der unbewilligten Wipe-out-WEF-Kundgebung mit allfälligen renitenten Demonstranten kurzen Prozess machen: Diese Woche ist im Park+Ride Neufeld ein grosser Festhalteraum gebaut worden.

Vorbereitet: Der Festhalteraum für festgenommene Demonstranten.
Vorbereitet: Der Festhalteraum für festgenommene Demonstranten.
Jürg Spori

Heute Samstag könnte es in Bern brenzlig werden: Unter dem Motto «Wipe out WEF» wird zu einer unbewilligten Kundgebung in der Berner Innenstadt gegen das World Economic Forum (WEF) von kommender Woche aufgerufen (wir berichteten). Die Besammlung soll um 14 Uhr bei der Heiliggeistkirche stattfinden. «Die anonymen Organisatoren der Kundgebung haben nicht um eine Bewilligung ersucht», teilte gestern die Kantonspolizei mit. Laut der Polizei ist in der Innenstadt mit grösseren Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.