Zum Hauptinhalt springen

Ansturm auf die Cupfinal-Tickets

YB-Euphorie vor dem Stade de Suisse: Jahreskartenbesitzer konnten sich heute Samstag ihr Ticket für den anstehenden Cupfinal besorgen. Die Warteschlange war lang.

Beträchtliche Warteschlange: YB-Fans warten vor dem Stade de Suisse auf ihr Cupfinal-Ticket, Radio Gelb-Schwarz sorgt für Unterhaltung.
Beträchtliche Warteschlange: YB-Fans warten vor dem Stade de Suisse auf ihr Cupfinal-Ticket, Radio Gelb-Schwarz sorgt für Unterhaltung.
Twitter/@BSC_YB

Cupfinal-Tickets wurden in den Kassenhäuschen vor dem Stade de Suisse am Samstagmorgen zwar erst ab 9 Uhr verkauft. Trotzdem zog es diverse YB-Fans schon früher aus den Federn: Bereits um 7.20 Uhr hatten sich viele Jahreskartenbesitzer vor der grossen, altehrwürdigen Matchuhr beim Stadion eingefunden, um sich beim Vorverkauf gute Plätze sichern zu können.

Um 9 Uhr schliesslich – pünktlich zum Start des Ticketverkaufs – war die Warteschlange bereits beträchtlich lang. Geduldig warteten die Fans nun in der Morgensonne, bis sie an der Reihe waren. Vorfreude scheint die dominierende Gemütslage der wartenden Fans gewesen zu sein.

Um die Wartezeit zu verkürzen, sorgte Radio Gelb-Schwarz vor Ort für Unterhaltung – unter anderem mit den Interviewgästen David von Ballmoos und Djibril Sow.

Das Leben als YB-Fan ist derzeit streng: Bis zur Austragung des Cupfinals am 27. Mai gegen den FC Zürich dauert es zwar noch mehr als einen Monat. Bis dahin dürften die Young Boys aber erstmals seit 32 Jahren wieder Meister geworden sein.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch