Zum Hauptinhalt springen

«Anschluss ans Tram Ostermundigen wäre plausibel»

In das stetig wachsende Länggassquartier passe ein Tram, findet Berns Verkehrsdirektorin Ursula Wyss.

Wie enttäuscht sind Sie als Tram-Fan, dass das Länggass-Tram nicht durchgehend bis ins Wylerquartier fährt?

Was bringt ein Tram der Länggass-Bevölkerung?

Wird das neue Tram bis zum ­Lindenhofspital fahren?

Wie gehts nun mit der Umgestaltung der Länggassstrasse voran?

Für eine Tempo-30-Zone, Parkplätze, Velostreifen und neu einer Tramachse ist die Länggassstrasse ziemlich eng. Werden die Parkplätze verschwinden?

Ist die sisitierte zweite Tramachse in der oberen Altstadt noch ein Thema?

Wird die Länggass-Linie mit dem ebenfalls neuen Ostermundigen-Tram verknüpft?