Zum Hauptinhalt springen

Angehörige der norwegischen Botschaft in Bern: «Wir funktionieren nur noch»

In der norwegischen Botschaft in Bern ist seit den dramatischen Ereignissen vom vergangenen Freitag die Stimmung sehr bedrückt. Am Montag um 12 Uhr führten die Botschaftsangehörigen eine Schweigeminute für die Opfer durch.

Die norwegische Botschaft in Bern: Die Fahne ist auf Halbmast gesetzt.
Die norwegische Botschaft in Bern: Die Fahne ist auf Halbmast gesetzt.
Jessica Zuber

«Die Stimmung in der Botschaft ist sehr bedrückt», sagt Tone Scheidegger-Gundegjerde vom Konsulardienst der norwegischen Botschaft in Bern. Seit den Ereignissen vor drei Tagen seien die Telefone heiss gelaufen, erklärte sie. «Die Anteilnahme ist sehr gross, in der Botschaft funktionieren wir nur noch.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.