Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Afghane drohte mit Attrappe

Sprengstoffexperten untersuchten den ominösen Gegenstand im Rucksack des Mannes.
Das Bahnhofgelände wurde weiträumig gesperrt, ganze Geschäfte evakuiert.
Kein Verkehr weit und breit auf dem Bahnhofplatz.
1 / 33

«Keine Gefahr»

Mutmasslicher Täter bleibt in U-Haft