Zum Hauptinhalt springen

Abseits der grossen Bühnen

Es braucht keine grossen Namen, um ein Fest zu organisieren. Landauf, landab finden in diesen Wochen viele Dorffeste statt.

Beim Dorffest in Büren zum Hof tanzten die jüngsten Besucherinnen und Besucher eine Polonaise zur Musik der Band Surprise.
Beim Dorffest in Büren zum Hof tanzten die jüngsten Besucherinnen und Besucher eine Polonaise zur Musik der Band Surprise.
Walter Pfäffli
In Zimmerwald gehörte die Bühne den Linedancern.
In Zimmerwald gehörte die Bühne den Linedancern.
Walter Pfäffli
DJ Speedy alias Urs Rettenmund war in Freimettigen für den guten Sound verantwortlich.
DJ Speedy alias Urs Rettenmund war in Freimettigen für den guten Sound verantwortlich.
Walter Pfäffli
1 / 4

Es stehen keine berühmten Bands auf der Bühne, keine Security am Eingang, und die Veranstalter wollen nicht einen möglichst grossen Gewinn machen. Jetzt ist landauf, landab wieder die Zeit der vielen Dorffeste. Ob beim lokalen Eishockeyclub, bei den Hornussern oder der Musikgesellschaft, alle Mitglieder sind mit Herzblut dabei und packen an, um den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm zu bieten. Sie hoffen auf einen kleinen Zustupf in die Vereinskasse und wissen Petrus auf ihrer Seite.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.