Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ab 2015 soll es flotter vorangehen

Täglich quälen sich über 70'000 Fahrzeuge durch das A-6-Teilstück zwischen Bern-Wankdorf und Muri.
1 / 1