Wenn Forscher Fussballtalent finden

Bern

In der zweiten «Nacht der Forschung» der Universität Bern gaben über 600 Forschende Einblick in ihre Arbeiten. Darunter auch Claudia Zuber, die Fussballtalent messbar machen will.

  • loading indicator
Claudia Salzmann@C_L_A

Louis dribbelt auf seine eigene Art. Sein Blick schweift voraus, und immer wieder gibt er dem Ball einen kleinen Schubser. So absolviert der 4-Jährige den Dribbelparcours in 1:31 Minuten, was ihn gar nicht kümmert. Anders sein Bruder Noah: Er ist ambitioniert und rennt gekonnt mit dem Ball durch den Slalom. Seine Familie sitzt hinter dem Ziel auf dem Rasen der Grossen Schanze und feuert ihn an. Der 6-jährige Stürmer des FC La Neuveville schafft die Aufgabe in 14,35 Sekunden.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt