Wangen an der Aare

Unfall mit sechs Fahrzeugen führt zu Stau auf der A1

Wangen an der AareSechs Fahrzeuge waren am Sonntagnachmittag in einen Auffahrunfall auf der Autobahn A1 verwickelt.

Der Unfall ereignete sich auf der Autobahn A1 bei Wangen an der Aare (Symbolbild).

Der Unfall ereignete sich auf der Autobahn A1 bei Wangen an der Aare (Symbolbild). Bild: Keystone

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Am Sonntagnachmittag ist es auf der A1 bei Wangen auf der Aare zum Massenunfall gekommen. Insgesamt sechs Fahrzeuge waren am Unfall beteiligt. In der Folge bildete sich auf der Höhe von Wangen an der Aare ein Stau von bis zu 12 Kilometern Länge.

Wie aus einer Mitteilung des Verkehrsinformationsdienstes Viasuisse hervorgeht, konnte der Verkehr in Richtung Zürich zunächst nur einstreifig am Unfallort vorbeigeführt werden.

Am späteren Nachmittag konnte die Unfallstelle dann geräumt werden. Wegen des starken Verkehrs kamen die Fahrzeuge jedoch noch für längere Zeit nur langsam voran. Zahlreiche Schaulustige sorgten zudem dafür, dass auch in der Gegenrichtung eine Blechschlange entstand. (jzu/sda)

Erstellt: 16.03.2014, 18:58 Uhr

Artikel zum Thema

Unfall auf Felsenauviadukt – 27 Kilometer Stau

Bern Am Montagmorgen ereignete sich auf dem Berner Felsenauviadukt ein Unfall mit einem Sattelschlepper. Eine Person wurde leicht verletzt. In der Folge staute sich der Verkehr bis Kriegstetten. Mehr...

Acht Kilometer Stau wegen Unfall

Am Samstagmorgen verursachte ein Pannenfahrzeug auf der A1 Richtung Bern, zwischen der Verzweigung Luterbach und Kirchberg, für eine gute Stunde einen Stau. Mehr...

Der Stau ist weg, die Verkehrsführung bleibt speziell

Bern Seit 15 Monaten rollt der Verkehr über den zweistöckigen Wankdorfplatz. Wichtigste Erkenntnis: Der einstige tägliche Stau hat sich weitgehend aufgelöst. Viele Verkehrsteilnehmer haben aber Mühe mit der «speziellen» Verkehrsführung. Mehr...

Paid Post

Wir suchen die beste Nachbarschaft der Schweiz

Was macht eine gute Nachbarschaft aus? Erzählen Sie es uns und nominieren Sie Ihr Quartier zum besten der Schweiz. Mitmachen lohnt sich, für Sie und Ihre Nachbarn.

Blogs

Blog: Never Mind the Markets Chinas historische Wende

Mamablog Gespalten zwischen Glück und Trauer

Marktplatz

Immobilien

Die Welt in Bildern

Das beste aus der Situation machen: Kinder spielen auf einer überfluteten Autobahn in Manila, Philippinen, nach starkem Regenfall. (25. April 2018)
(Bild: Dondi Tawatao) Mehr...