Prêles

Über 1000 Unterschriften gegen Asyl-Rückkehrzentrum

PrêlesBürger vom Plateau de Diesse haben eine Petition gegen ein Asyl-Rückkehrzentrum, welches in der ehemaligen Jugendanstalt Prêles eingerichtet werden soll, lanciert.

Die Jugendanstalt von Prêles soll zukünftig als Asyl-Rückkehrzentrum dienen.

Die Jugendanstalt von Prêles soll zukünftig als Asyl-Rückkehrzentrum dienen. Bild: Enrique Munoz Garcia

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Gegen ein geplantes Rückkehrzentrum für Asylsuchende auf dem Plateau de Diesse hat ein Bürgerkomitee 1042 Unterschriften gesammelt. Das Zentrum soll in der ehemaligen Jugendanstalt Prêles eingerichtet werden und 350 bis 400 Personen beherbergen können.

Das Komitee mit Personen aus dem Verwaltungskreis La Neuveville betont gemäss einer Meldung von Radio Jura Bernois vom Mittwoch, dass es nichts gegen Asylsuchende habe. Doch statt eines überdimensionierten Projekts brauche es etwas Vernünftiges, ist auf der Homepage der Gruppierung «Asylzentrum Plateau de Diesse - so nicht» zu lesen.

Das Projekt müsse sicherheitstechnisch sinnvoll und in Proportion zur einheimischen Bevölkerung stehen, fordert das Komitee. Die Unterschriftensammlung begann am 21. Mai und endete Ende Juli.

Geht es nach dem Kanton Bern, so soll das Asyl-Rückkehrzentrum 2019 seinen Betrieb aufnehmen. Vorgesehen sind 350 bis 400 Plätze für Menschen, die die Schweiz verlassen müssen und deshalb nur noch Anrecht auf Nothilfe haben. Mit dieser Lösung möchte der Kanton Bern alle Betroffenen in einer Liegenschaft unterbringen, was einen kostengünstigen Betrieb ermögliche. (lub/sda)

Erstellt: 08.08.2018, 17:05 Uhr

Artikel zum Thema

Kein Gefängnis im früheren Jugendheim

Prêles Im ehe­maligen Jugendheim Prêles im Berner Jura wird keine Justizvollzugsanstalt ein­gerichtet. Das Gelände war im Gespräch als Ersatzstandort für die veraltete JVA Thorberg. Mehr...

Flüchtlinge ziehen ins Jugendheim

Plateau de Diesse Das lange ­geplante Asylzentrum im ehemaligen Jugendheim Prêles im Berner Jura wird realisiert. Eröffnet wird es, sobald Bedarf für die zusätzlichen Plätze besteht. Mehr...

Das geplante Gefängnis lohnt sich wohl nicht

Seit einem Jahr ist das Jugendheim Prêles geschlossen. Noch immer lässt das dort geplante Ausschaffungsgefängnis auf sich warten. Es gibt Indizien, dass es gar nie so realisiert wird wie einst angedacht. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Blogs

Sweet Home Machen Sie ruhig Fehler

Mamablog Die 10 wichtigsten Tipps für werdende Mütter

Die Welt in Bildern

Winterpause: Olaf Niess und sein Team haben die Schwäne auf der Hamburger Alster eingefangen, um sie in ihr Winterquartier zu bringen. (20.November 2018)
(Bild: Fabian Bimmer) Mehr...