Tigers fordern Mutzen im Fussballstadion

Am 2. Januar 2019 kommt es im Stade de Suisse zum «Tatzen-Derby» zwischen den SCL Tigers und dem SC Bern.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Der SC Bern spielt ausnahmsweise auf der anderen Seite der Papiermühlestrasse: Am 2. Januar 2019 werden die Mutzen von den SCL Tigers zum «Tatzen-Derby» ins Stade de Suisse gebeten – ein sogenanntes «Winter Classic» oder «Freiluftspiel». Nach 2007 findet das Duell der Berner Kantonsrivalen zum zweiten Mal unter freiem Himmel statt.

Wie die SCL Tigers in einer Medienmitteilung schreiben, beginnt das Spiel um 15.45 Uhr im Stade de Suisse. Informationen zum Eintritt und zugeteilten Sektoren, zum Programm sowie zu den Angeboten werden mit dem Vorverkaufsstart am 1. Oktober bekannt gegeben. Das Tatzen-Derby wird in Zusammenarbeit mit dem Stade de Suisse und den SCL Tigers durchgeführt. Unterstützt wird die Veranstaltung vom BSC Young Boys und von Swiss Ice Hockey.

(lub/mb)

Erstellt: 13.09.2018, 15:10 Uhr

Artikel zum Thema

Tigers vorderhand ohne Emanuel Peter

Wegen einer Schnittwunde am Fuss kann der 34-jährige Stürmer der SCL Tigers nicht mehr am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen. Mehr...

Die Tigers Langnau haben gekämpft und profitiert

Langnau In einem von A bis Z spektakulären Spiel zeigten die Tigers Langnau tollen Kampfgeist und wiesen Meister Köniz 9:6 in die Schranken. Eine Rote Karte half den Emmentalern. Mehr...

Ein Treffen der Berner Sportchefs

Die Sportstadt Bern ist so bedeutsam wie selten zuvor. Zeit, dass die Sportchefs von vier hiesigen Vereinen darüber diskutieren. Mehr...

Marktplatz

Immobilien

Kommentare

Blogs

Bern & so Die Irren vom Balkon

Sweet Home 10 Wohnideen, die glücklich machen

Service

Die Welt in Bildern

Und die Haare fliegen hoch: Besucher des Münchner Oktoberfests vergnügen sich auf einem der Fahrgeschäfte. (22. September 2018)
(Bild: Michael Dalder ) Mehr...