Swisscom-Hochhaus wird mit Kultur belebt

Ostermundigen

Das ehemalige Swisscom-Hochhaus an der Ostermundigenstrasse in Bern wird für Kulturschaffenden geöffnet. Anfang Dezember startet das Projekt «Pakt Bern».

Früher war im Hochhaus die Swisscom drin: Die meisten Räume stehen seit 2014 leer.

(Bild: Urs Baumann)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt