Kinder lernen auf Französisch Geschichte und auf Deutsch Rechnen

Stadtberner Kinder dürfen ab nächstem Jahr eine zwei­sprachige Klasse besuchen. Vorerst im Marzili-Schulhaus, später im Schulhaus Matte lernen die Kinder die Hälfte des Schulstoffs auf Deutsch, die andere auf Französisch.

Keine Qual, sondern eine Chance fürs Leben sind zweisprachige Klassen nach Ansicht der Berner Gemeinderätin Franziska Teuscher. Das Angebot startet aber in einem Schulkreis mit vielen gebildeten Familien.

(Bild: Keystone Gaëtan Bally)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt