Stadt Bern ehrt Planer der Renovation Bundeshaus Ost

Für die vorbildliche Sanierung des Bundeshauses Ost ist das Bundesamt für Bauten und Logistik (BBL) am Freitag mit dem Jost-Hartmann-Preis ausgezeichnet worden.

Bei der Renovation des Ostflügels des Bundeshauses wurde neben dem BBL als Bauherrschaft der verantwortliche Architekt Christoph Stuber von der alb Architektengemeinschaft ausgezeichnet.

(Bild: Keystone Peter Schneider)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt