Spielplatz der Grossen Schanze verschwindet

Bern

Die Stadt kapituliert: Sie will den Spielplatz auf der Grossen Schanze aufheben. Er hätte den als Drogenumschlagplatz bekannten Ort beleben und Dealer vertreiben sollen. Doch der Spielplatz war nie wirklich beliebt.

Der Spielplatz auf der Grossen Schanze hatte nie viele Fans. Nun will die Stadt ihn verlegen.

(Bild: Stefan Anderegg)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt