Spektakulärer Stunt-Sprung in die Aare

Bern

Die Verfilmung des neuen Dällebach-Kari-Films erzählt nicht nur von dessen Leben und der Berner Kultur, sondern überrascht auch mit eindrucksvollen Stunts.

Am Dienstagnachmittag erfolgte die waghalsige Stunt-Szene in die Aare aus dem neuem Film über den berühmten Berner Coiffeur Dällebach Kari.

Der Stuntman Matthias Schmidt überzeugte sowohl die Regie als auch die herumstehenden Zuschauer mit seiner rasanten Velofahrt, einem waghalsigen Velomanöver auf der Untertorbrücke und dem darauffolgenden Sprung samt Salto über das Brückengeländer in die Aare.

yab

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...