So ein Mist!

Wileroltigen

Die Fahrenden sind zwar weg aus Wileroltigen, doch die Emotionen kochen immer mal wieder hoch. Es geht um Gülle, Mist – und um ganz unerwartete Folgen.

Kaum waren die Fahrenden weg aus Wileroltigen, fuhren die Bauern zur Matte, verteilten Gülle und Hühnermist, bauten mit Betonelementen eine zusätzliche Hürde auf.

(Bild: Beat Mathys)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt