Bern

Schützenmatte: Testsommer für zukünftige Nutzung

BernDie Schützenmatte wird im August und September Autofrei. Während dieser Zeit sollen Erfahrungen gesammelt werden, wie der Platz zukünftig mulitfunktional genutzt werden kann.

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Im August und September wird die Berner Schützenmatte autofrei. In diesen beiden Monaten sollen erste konkrete Erfahrungen mit einer multifunktionalen Nutzung des Stadtplatzes gemacht werden, bevor das Konzept Ende Jahr dem Gemeinderat vorgelegt wird.

Bereits verabschiedet wurde das Nutzungs- und Entwicklungskonzept vom Gremium, das den Planungsprozess Schützenmatte begleitet, wie die Stadt Bern am Mittwoch mitteilte. Ins Konzept eingeflossen sind Inputs aus einem öffentlichen Forum und dem dreitägigen «Labor» im September 2014.

Krediterhöhung von 90'000 Franken

Nebst der multifunktionalen Nutzung des Platzes ist unter anderem vorgesehen, die Schützenmatte besser an die Innenstadt anzubinden sowie die Hodlerstrasse umzugestalten. Die Idee, den Platz bereits diesen Sommer für verschiedenste Aktivitäten zu nutzen, stammt laut Angaben der Stadt aus dem Begleitgremium.

Mit dem Versuch wurde die private Trägerschaft «NEUstadt-lab 2015» betraut, die ebenfalls dem Begleitgremium angehört. Die temporäre Aufhebung der Parkplätze hatte der Gemeinderat bereits im März beschlossen. Der Stadtrat seinerseits bewilligte im April eine entsprechende Krediterhöhung von 90'000 Franken. (sh/sda)

Erstellt: 20.05.2015, 10:39 Uhr

Artikel zum Thema

Sachbeschädigungen auf der Schützenmatte: Polizei nimmt Jugendliche fest

Bern In der Nacht auf Sonntag ist es auf der Berner Schützenmatte zu Auseinandersetzungen zwischen der Polizei und Vandalen gekommen. Parkierte Autos und Patrouillenfahrzeuge wurden durch Flaschenwürfe beschädigt. Mehr...

Kein Hochhaus auf «Schütz»

Bern Das Stadtparlament will nichts von einem Stadthaus auf der Schützenmatte wissen. Es sprach sich am Donnerstag deutlich gegen einen entsprechenden Vorstoss aus. Mehr...

Schützenmatte: Skatepark ist bewilligt

Bern Der Skatepark auf der Schützenmatte hat die Baubewilligung erhalten. Noch fehlt aber Geld. Mehr...

Dossiers

Marktplatz

Immobilien

Kommentare

Die Welt in Bildern

Dürre: Ein Teich in der Nähe der texanischen Ortschaft Commerce ist vollständig ausgetrocknet. Für die nächsten zehn Tage werden in der Region Temperaturen von mehr als 37.7 Grad erwartet. (16.Juli 2018)
(Bild: Larry W.Smith/EPA) Mehr...