Rauchzeichen eines Feuerteufels

Der Berner Performer und Politaktivist Johannes Lortz ist auch ein eigenwilliger bildender Künstler. Jetzt zeigt der 34-Jährige seine erste Einzelausstellung in der Galerie Artundweise.

Feuer und Flamme: Johannes Lortz brennt für Literatur und Politik im Allgemeinen und für Marguerite Duras im Besonderen.

(Bild: Iris Andermatt)

Helen Lagger@FuxHelen

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt