Polizeiauto von Reitschuldach mit Flaschen beworfen

Bern

Am Dienstagabend ist ein Polizeiauto auf der Schützenmatte beschädigt worden. Der Wagen wurde mit Flaschen, Steinen und Signalrakete beworfen.

Vom Balkon und vom Dach der Reitschule flogen Flaschen, Steine und Leuchtraketen auf einen Polizeiwagen auf der Schützenmatte.

(Bild: Christian Pfander)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt